Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Katholische Frauenbewegung
kfb-Grüß Gott

Mittwoch, 3. Mai 2017

Muttertag



Kirchensammlung für den Diözesanen Hilfsfonds für Schwangere und Frauen in Notsituationen zu Muttertag

Wie in den vergangenen Jahren bitten wir auch heuer wieder die Pfarren am Muttertag eine Kirchensammlung für Schwangere und Frauen in Notsituationen durchzuführen. 

Im Vorjahr konnte mit einer Spende von € 34.000,-- in mehr als 160 Fällen geholfen werden. Wir danken von Herzen für die Spende!

Die Notsituationen sind vielfältig. Die versteckte Armut wird immer größer. Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht eine Frau um Hilfe bittet. Besonders Frauen mit Kleinkindern sind gefährdet, auch wenn sie eine gute Ausbildung haben. Es wird immer schwerer für Mütter mit Kindern eine Arbeit zu finden. Mieten und Energiekosten können oft nicht mehr beglichen werden, Delogierungen drohen. Der letzte Ausweg für diese Frauen ist die Anlaufstelle des Diözesanen Hilfsfonds für Frauen. 

Mit den Spenden wurden und werden laufend bedürftige, auf Hilfe angewiesene Frauen unterstützt: Schwangere Mädchen, die sich noch in der Schulausbildung befinden, schwangere Frauen in schwierigen Familienverhältnissen, Frauen, die durch verschiedene Umstände wie Scheidung, Arbeitslosigkeit oder Tod des Partners in finanzielle Engpässe geraten sind, Frauen mit Akutbedarf an momentaner finanzieller Überbrückungshilfe sowie Alleinerzieherinnen.

Frauen, die aus irgendwelchen Gründen auch immer in Not geraten, können sich direkt an uns wenden. Wir helfen unbürokratisch, schnell und diskret.

Die abgebildete Karte kann im kfb-Büro bestellt und zu Muttertag verteilt werden. Kosten: ab 50 Stk. á 25 Cent; sonst 30 Cent.  

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 02682/777 | Impressum

E-Mail
Facebook
Bookmark and Share