Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Katholische Frauenbewegung
kfb-Grüß Gott

Mittwoch, 15. März 2017

Friedensaktiv - Frauen für eine gerechte Welt



Benefiz-Suppenessen am Familienfasttag 

Es ist schon zur guten Tradition geworden, dass sich Menschen aus Politik und Kirche auf Einladung von Diözesanbischof Dr. Ägidius Zsifkovics und der Katholischen Frauenbewegung der Diözese Eisenstadt in der Fastenzeit zum konkreten Teilen, zum so genannten Benefiz-Suppenessen, treffen. Die diesjährige Benefiz-Suppe wurde auf Einladung von Bgm. Thomas Steiner am 10. März 2017 im Rathaus Eisenstadt von den Schülerinnen und Lehrerinnen des Theresianums Eisenstadt gekocht und kredenzt. Zu diesem Familienfasttag am Freitag vor dem 2. Fastensonntag lädt die Katholische Frauenbewegung (kfb) bereits seit 1958 ein.

Aus diesem Anlass werden wegen der guten Sache jährlich parteipolitische und kirchliche sowie auch globale Grenzen überschritten. Jedes Jahr steht ein Projektland im Mittelpunkt, heuer war es Nepal wo mit den Projekten der Katholischen Frauenbewegung Frauen und Mädchen, welche im von Folgen eines Bürgerkrieges und Naturkatastrophen zerrütteten Landes keine Chance auf Bildung haben und sich häufig in ausbeuterischen Arbeitsverhältnissen wieder finden, unterstützt.

Die Hilfe zur Selbsthilfe im Sinne von Entwicklungszusammenarbeit unterstützten heuer wieder, um nur einige zu nennen,  LH Hans Niessl, LRin Verena Dunst, Bgm. Thomas Steiner, Labg. Regina Petrik, in Vertretung von Superintendent Manfred Koch Frau Christa Grabenhofer, von der Evangelischen Frauenarbeit Susanna Hackl, … und viele mehr.


Nach einer gelungenen Veranstaltung im Rathaus freut sich die Katholische Frauenbewegung der Einladung von LH Hans Niessl zu folgen und nächstes Jahr im Landhaus Gast zu sein.

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 02682/777 | Impressum

E-Mail
Facebook
Bookmark and Share