Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Katholische Frauenbewegung
kfb-Grüß Gott

Dienstag, 25. August 2015

kfb in Bewegung

Pilgern für Klimagerechtigkeit startet im Oktober

[Wien, 17.August 2015, HP] Für die Katholische Frauenbewegung gehört der Einsatz für globale Gerechtigkeit zu ihren zentralen Arbeitsbereichen. Daher unterstützt sie auch  europäische Aktivitäten für Klimagerechtigkeit, die im Oktober starten.


Wenn im Herbst der Weltklimagipfel in Paris tagt, wollen Menschen ihrer Hoffnung auf Lösungen für eine globale Klimagerechtigkeit Ausdruck verleihen. Im Rahmen eins Ökumenischen Pilgerweges werden sich im Oktober und November tausende Menschen aus allen Ecken Europas auf Pilgerwege für Klimagerechtigkeit begeben. Auch in Österreich wird eine Gruppe an Klampilgernden vom 17. Oktober bis 8. November zu Fuß von Wien nach Salzburg unterwegs sein. Anja Appel, Generalsekretärin der kfbö, wird die gesamte Strecke mitpilgern und auch ein paar letzte Etappen in Frankreich dabei sein. Ihre Gedanken und Erlebnisse wird sie über den kfb-Blog, Facebook und Twitter als @klimapilgerin kommunizieren.

Die Pilgerinnen und Pilger wollen aus ihrem Glauben heraus ihre Solidarität mit jenen Menschen zum Ausdruck bringen, die vom Klimawandel am stärksten betroffen sind. Sie wollen ihren eigenen Beitrag zu einer klimasicheren Zukunft leisten, Bewusstseinsbildung betreiben und die politischen Entscheidungsträger/innen weltweit eindringlich ermahnen, sich bei der Weltklimakonferenz in Paris auf wirksame und ausreichende Vereinbarungen zum Klimaschutz und zur Klimawandelanpassung zur einigen. Machen Sie mit! Möglichkeiten dazu finden Sie auf www.klimapilgern.at

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 02682/777 | Impressum

E-Mail
Facebook
Bookmark and Share