Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Katholische Frauenbewegung
kfb-Grüß Gott

Mittwoch, 25. Februar 2015

Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen 2015




Mehr als 30 Gemeinden im Burgenland feiern am Freitag, dem 6. März den ökumenischen Weltgebetstag der Frauen. Zum Thema: „Ich - Für euch – Versteht Ihr? laden Frauen aus den Bahamas ein, ihr Land und die Menschen kennenzulernen. Die Liturgie ist getragen von der Hoffnung und Zuversicht auf eine bessere Zukunft vor allem für die Frauen der Bahamas.

Die Bahamas sind ein Paradies, das jährlich von 10 Millionen Touristen besucht wird. Rund 360 000 Bewohner leben auf 30 von 700 Inseln. Die größte Einnahmequelle ist der Tourismus. Die Stellung der Frau birgt die größte Problematik. Gewalt ist Alltag, Vergewaltigung in- und außerhalb der Ehe findet täglich statt – Aids und HIV-positive Frauen gibt es in erschreckend hoher Zahl. Bei Teenager-Schwangerschaften liegen die Bahamas an 1.Stelle und zudem haben die Bahamas die weltweit höchste Brustkrebsrate.
Mit der Kollekte am 6. März wollen Österreich, Deutschland und die Schweiz ein Frauenrechtszentrum, das gegen sexuelle und häusliche Gewalt kämpft unterstützen. Außerdem werden Bildungsprogramme und Einkommen sichernde Projekte für Frauen und Familien unterstützt.

Der ökumenische Weltgebetstag der Frauen ist die größte ökumenische Laienbewegung der Welt. Seit 128 Jahren wird in 180 Ländern der Erde immer am ersten Freitag im März der Weltgebetstag gefeiert. In Österreich in 420 Orten, im Burgenland von mehr als 30 Gemeinden. Zunehmend wird auch im Burgenland der ökumenische Weltgebetstag der Kinder gefeier.

Die Katholische Frauenbewegung und die Evangelische  Frauenarbeit laden recht herzlich ein!


Orte Weltgebetstag Frauen im Burgenland

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 02682/777 | Impressum

E-Mail
Facebook
Bookmark and Share