Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Katholische Frauenbewegung
kfb-Grüß Gott

Mittwoch, 29. Februar 2012

Fastensuppenrezepte


Indische Linsensuppe mit Hühnerfleisch
für 5 Portionen

  • 60 dag Hühnerbrustfilet
  • 40 dag gelbe Linsen (oder eine Dose) 
  • 1,5 l Hühnerbrühe oder Würfelsuppe
  • 1 TL Zucker 
  • 1 TL Currypulver 
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL  Kreuzkümmelpulver
  • Öl 
  • Salz 
  • Joghurt
  • Limettensaft nach Geschmack
  • 3 Zehen Knoblauch 
  • Ingwer 

Zubereitung
Das Fleisch klein würfeln. Ingwer und Knoblauch schälen. Beides fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen, Ingwer, Knoblauch und die Gewürze darin ca. 30 Sekunden unter Rühren rösten.
Das Fleisch einrühren und anbraten. Die Linsen einstreuen und mit Hühnerbrühe aufgießen. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten sanft kochen bis die Linsen
weich und breiig sind. Die Suppe mit Zucker, Salz und Limettensaft abschmecken. Mit einem Tupf Joghurt und Koriandergrün servieren.


Indische Gemüsesuppe
für  4 Portionen

  • 75 dag Gemüse frisch oder tiefgefroren
  • 1 TL Senfkörner (hell oder dunkel)
  • 1 TL Kurkuma 
  • 1 TL Sesam
  • Klare Suppe oder in Wasser gelöste Würfelsuppe
  • Öl
  • Salz, weißer Pfeffer
  • Chilipulver
  • Sauerrahm 

Zubereitung
Suppengemüse waschen, schälen, in Würfel schneiden und in Öl andünsten. Senfkörner, Kurkuma, Sesam und Chilipulver dazugeben und kurz anrösten, damit die Gewürze ihren vollen Geschmack entfalten. Mit Suppe aufgießen und mit Salz, weißem Pfeffer abschmecken. Die Suppe 20 Minuten köcheln lassen, mit einem Pürierstab pürieren und mit Sauerrahm verfeinern.

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 02682/777 | Impressum

E-Mail
Facebook
Bookmark and Share